Saison 2001/2002

Ab dieser Saison gab es einige Veränderungen zum Vorjahr. Die Altersstufen wurden geändert und umbenannt. Ab dieser Saison gibt es die Minis, die U 12, U 16, U 18, U20 und die Senioren. Eine weitere Änderung war für unsere Mannschaft unerfreulich. Statt in der Kreisklasse wie im Vorjahr mussten wir nun zwei Ligen höher starten, in der Bezirksliga. Wir sind dann in der Bezirksliga U 20 gestartet, obwohl nur ein einziger Spieler unserer Mannschaft in dieser Alterstufe starten muss. Sechs Spieler unserer Mannschaft in dieser Saison gehörten eigentlich in die Altersgruppe U 18 und drei Spieler in die Altersgruppe U 16. Neben der wenigen Erfahrung war dies ein Nachteil gegenüber den anderen Teams. Trotzdem konnten wir in der Saison halbwegs mithalten und gewannen drei Spiele. Mit etwas mehr Glück hätten es auch mehr Siege seien können, denn wir haben zwei Spiele in der Verlängerung verloren und auch andere Spiele gingen knapp aus. Im Gegensatz zu unserer ersten Saison konnten wir uns also deutlich steigern, obwohl wir nur auf den vorletzten Platz landeten. Während dieser Saison wurde auch eine neue Basketball AG von Michael Knieper und Andreas Weber betreut. Beide hatten im Herbst 2001 die D-Trainerprüfung mit Erfolg bestanden.